Willkommen

Herzlich Willkommen "in" der Praxis Prof. Volland

News

Weltdiabetestag 2011: Zahnarztbesuch ist für Zuckerkranke Pflicht!

Mittwoch, den 09. November 2011 um 16:53 Uhr

In Deutschland leben etwa 8 Millionen Diabetiker, für die der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt noch wichtiger ist als für andere Menschen. Denn ihr Risiko, an einer Parodontitis zu erkranken, ist deutlich erhöht. Durch die Zuckerkrankheit wird das Immunsystem geschwächt, Bakterien vermehren sich eher, eine chronische Entzündung im Zahnhalteapparat - die Parodontitis - ist die Folge. Daher möchten wir Sie an dieser Stelle auf die Gefahren hinweisen, wenn Sie an Diabetes leiden.

Nehmen Sie die Kontrolltermine bei Ihrem Zahnarzt regelmäßig wahr!

Das Risiko ist für Sie als Diabetiker deutlich erhöht. Die bakterielle Entzündung in Ihrem Mundraum erhöht bei Zellen die Insulinresistenz, was sehr ungünstige Folgen für den Verlauf Ihres Diabetes hat. Der Blutzuckerwert verschlechtert sich und für Ihren Hausarzt wird die Medikamenteneinstellung bei Zuckerkrankheit immer problematischer. Hausärzte, Diabetologen, wir Zahnärzte und natürlich Sie als Patient können gut zusammenarbeiten, um Parodontitis zu vermeiden. Übrigens ist durch wissenschaftliche Studien belegt, dass diese auch bei gesunden Menschen das Risiko für die Zuckerkrankheit erhöht.

Zum Weltdiabetestag 2011 am 14. November informiert die UN unter dem Motto „Handeln Sie jetzt!“. Ausführliche Informationen um die Volkskrankheit Diabetes finden Sie auf diesem Link.

 

Halloween – Achtung Süßigkeiten!

Mittwoch, den 19. Oktober 2011 um 05:38 Uhr
Süßes, sonst gibt’s Saures! Mit diesem Ruf ziehen am letzten Tag im Oktober wieder fantasievoll verkleidete Kinder von Tür zu Tür und erhoffen sich, von geneigten Erwachsenen Süßigkeiten geschenkt zu bekommen. Halloween zu feiern ist mittlerweile auch bei Kindern in Deutschland schon beinahe eine Selbstverständlichkeit. Eltern, die Wert auf gesunde Ernährung legen, die nicht zuckerhaltig ist, können ihren Kindern diesen Spaß trotzdem gönnen, wenn einige grundlegende Regeln beachtet werden. Für die Zahngesundheit beispielsweise ist es wichtig zu wissen, dass klebrige Süßigkeiten lange haften bleiben und den Zahnschmelz angreifen, sodass schädlichen Bakterien eine perfekte Angriffsfläche geboten wird. Es ist deshalb ratsam, lieber einmal ausgiebig zu naschen, als den Zähnen ständige Zuckerzufuhr in kleinen Portionen zuzumuten. Nach dem Naschen ist Zahnpflege wichtig. Ideal ist das Zähneputzen, ein zuckerfreier Kaugummi ist ebenfalls geeignet, denn er neutralisiert Säuren.
 

Information, Spiel und Unterhaltung zu den 5. Heilsbronner Gesundheitstagen

Donnerstag, den 29. September 2011 um 08:20 Uhr

Am Kirchweihwochenende am 15. und 16. Oktober 2011 finden zum fünften Mal die Heilsbronner Gesundheitstage statt. Während am Samstag im RPZ (Religionspädagogisches Zentrum) die Vortragsreihe "Gesund beginnt im Mund" stattfindet, können Besucher am Kirchweihsonntag im Hof der Familie Scheuerlein "Gesund-Erleben".

Das ausführliche Programm zu den 5. Heilsbronner Gesundheitstagen 2011 können sie hier herunterladen.

 

Jetzt neu: Parodontitis-Schnelltest in der Praxis möglich!

Mittwoch, den 21. September 2011 um 13:22 Uhr
Interdisziplinäre Studien der jüngeren Vergangenheit haben Erkrankungen des Zahnfleisches als wichtigen Einflussfaktor für die Allgemeingesundheit identifiziert.
Der Mund wirkt in diesem Fall als Einfallstor für verschiedenste Krankheitskeime und führt zu einer hohen Belastung des Immunsystems und führt u.a. zu einem erhöhten Frühgeburtsrisiko, Komplikationen bei Diabetes und Erkrankungen der Gefäßsysteme.
Mit dem PerioMarker®-Schnelltest steht nun ein Verfahren zur Verfügung, um eine Parodontitis – insbesondere bei Risikogruppen – innerhalb von 10 Minuten zu ermitteln. Das Verfahren hat sich in unserer Praxis als schnell, einfach und zuverlässig erwiesen.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 12
orchidee6.png

Praxis Volland & Kollegen